Header Image Studium Grün kl

Ziele und Ablauf

Wer heute in Organisationen und Programmen der Internationalen Zusammenarbeit (IZ) tätig ist, muss neben hoher Expertise und transformativem Denken über ausgeprägte konzeptionelle, methodische und kommunikative Stärken verfügen. Die Expert*innen sollten in Systemen denken, in komplexen Zusammenhängen arbeiten und flexibel sowie lösungsorientiert agieren.

Hauptziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer*innen in das Berufsfeld der IZ zu integrieren, so dass sie gemeinsam mit Akteuren aus Partnerländern zu einem erfolgreichen Management nachhaltiger Entwicklungsprozesse beitragen können.

Das SLE Studienprogramm versetzt die Teilnehmer*innen in die Lage:

  • in aktuellen Themenfeldern der Entwicklungspolitik kenntnisreiche Beiträge zu leisten und diese Kenntnisse in erfolgreiche Beratungsprozessen einzubringen

  • in komplexen Zusammenhängen zu denken (multisektoral, multidimensional), Programme und Projekte auf der Basis des Mehrebenenansatzes (global, national, regional, lokal) gemeinsam zu konzipieren, zu steuern und zu bewerten

  • sich als Fachkräfte in Kooperationsstrukturen zu bewegen, und diese partnerschaftlich auf Augenhöhe zu gestalten

  • die eigenen Fähigkeiten für das Berufsfeld kritisch zu reflektieren, die eigene Rolle und den Beitrag für sich zu klären sowie Werte und Grundhaltungen zu definieren und von paternalistischen sowie diskriminierenden Denkmustern Abstand zu nehmen

  • sich flexibel und aktiv mit Veränderungen im Berufsfeld IZ auseinanderzusetzen

  • in anderen kulturellen Kontexten sensibel und angemessen zu agieren sowie mit unterschiedlichen Werten und Konventionen konstruktiv umzugehe

dot
   Lehrprogramm

dot  Entwicklungspolitische
    Diskussionstage

dot   Auslandsprojekte



 

How has the SLE postgraduate program prepared you?
Testimonial Julia FreedenJulia von Freeden
SLE Alumni of the 58. Course

“In a year of universal uncertainty that felt like a daily emotional rollercoaster, there is only one thing that I can say for sure: being part of the 2020 postgraduate programme at the SLE was one of the best things that could have happened to me. The programme has offered me the space and tools to reinvent myself, challenged me in ways I didn’t think possible, but has ultimately given me the confidence to use my skills & knowledge to tackle future challenges. It is not the circumstances that define us, but rather the ways in which we respond to them.”



Wir verwenden keine Tracking oder Werbecookies. Unsere Webseite verwendet lediglich technisch notwendige cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.