keyvisual small bs new

Organisation des SLE

Das SLE gliedert sich in die vier Arbeitsfelder SLE STUDIUM, TRAINING, FORSCHUNG und BERATUNG. Einzelne Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen übernehmen dabei jeweils Funktionen in mehr als nur einem Arbeitsfeld, wodurch die Verzahnung der Bereiche nicht nur inhaltlich, sondern auch personell gewährleistet wird. Unser Organigramm bietet einen Überblick über unsere personelle Aufstellung sowie die jeweiligen Verantwortlichkeiten der Mitglieder unseres Teams am SLE. Zudem finden sich auf den individuellen Seiten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie des Dozententeams ausführliche Informationen zu den jeweiligen Kompetenzen und Fachgebieten. Unsere Strategie bis zum Jahr 2020 bietet zudem einen Ausblick auf die angestrebte Entwicklung des SLEs in den nächsten Jahren.

Das Postgraduiertenstudium „Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung" ist entsprechend der Satzung für ein weiterbildendes Zertifikatsstudium organisiert.

Das SLE fühlt sich einem breiten Inklusionskonzept verpflichtet, das Diversität und Inklusion sowie Chancengleichheit Aller anstrebt.

Im Konzept „Inklusion Geflüchteter“ stellt das SLE dar, wie es das Thema Flucht und Migration in seine Arbeitsbereiche integrieren möchte und in welcher Form sich Geflüchtete direkt am SLE beteiligen können, z.B. als Trainer*innen und als Teilnehmer*innen der Lehrangebote.

Im Konzept „Inklusion von Menschen mit Behinderungen“ stellt das SLE dar, wie Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten als Mitarbeiter*innen und als Studierende teilnehmen können und wie die dafür nötigen Voraussetzungen geschaffen werden können. Darüber hinaus soll das Thema in die Arbeitsbereiche und bereichsübergreifend besser berücksichtigt werden.

 

Gremien des SLE

Seminarrat

Der Seminarrat entscheidet i.d.R. zwei Mal im Jahr in allen bedeutsamen Angelegenheiten

des SLE wie Grundsätze, Lehrprogramm, Prüfungen, Forschungs- und Beratungsvorhaben sowie Haushaltsplan. Er ist mit Professoren*innen des Albrecht Daniel Thaer-Institutes, einer wissenschaftlichen und einer weiteren Mitarbeiter*in des SLE und einer Studierendenvertretung besetzt. Vorsitzende ist die Leiterin des SLE.

Mitglieder des Seminarrats
Name Email Telefon Fachgebiet / Funktion
Dr. Susanne Neubert (Vorsitz) Susanne.neubert[at]agrar.hu-berlin.de +4930-2093-6906 Direktorin; Agrarökonomin und Ökologin
Mitarbeiter des Thaer-Instituts:   
Dr. Markus Harnisch  Thaer-Institut +4949-30-2093-6500  Ökonomik ländlicher Genossenschaften
PD Dr. sc. agr. Heide Hoffmann  Thaer-Institut +4930-2093-8721 Agrarökologie und ökologischer Landbau
Wissenschaftliche SLE-Mitarbeiter*innen:   
Gesa Grundmann Gesa.grundmann[at]agrar.hu-berlin.de +4930-2093-6908 Trainerin, Geographin
Dr. Karin Fiege Karin.fiege[at]agrar.hu-berlin.de +4930-2093-6907 Stellvertretende Direktorin, Soziologin
Mitglieder des Seminarbeirats welche am Seminarrat teilnehmen:
Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Grimm (Vorsitz)  Dekan.lewi[at]hu-berlin.de +49 30 2093-46312 Dekan des Thaer-Instituts & Instituts für Pflanzenphysiologie
Prof. Dr. Klaus Müller  Thaer-Institut

+4930-33432-82207

Politische Ökonomie und Politik ländlicher Räume

 

Seminarbeirat:

Der Seminarbeirat (früher Seminarausschuss) versteht sich als wissenschaftlicher Beirat und tagt i.d.R. einmal pro Jahr. Er berät das SLE in allen grundsätzlichen Angelegenheiten. Dazu gehören strategische Weiterentwicklungen der Organisation und Finanzierungsfragen.

Mitglieder des Seminarbeirats:
Name Email Telefon Fachgebiet / Funktion
Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Grimm (Vorsitz)  Dekan.lewi[at]hu-berlin.de +49 30 2093-46312 Dekan der lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität und Leiter des Instituts für Pflanzenphysiologie
Prof. Dr. Klaus Müller  Thaer-Institut

+4930-33432-82207

Thaer-Institut der Humboldt-Universität und Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
Annelene Bremer     Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Referat für ländliche Entwicklung / Sonderinitiative Eine Welt ohne Hunger - SeWoh
Stefanie Reich     Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Landesstelle für EZ
Dr. Markus Harnisch  Thaer-Institut +4949-30-2093-6500  Ökonomik ländlicher Genossenschaften, Thaer-Institut der Humboldt-Universität
PD Dr. sc. agr. Heide Hoffmann  Thaer-Institut +4930-2093-8721 Agrarökologie und ökologischer Landbau, Thaer-Institut der Humboldt-Universität
Prof. Dr. Bernhard Bokelmann  Thaer-Institut +4930)2093-46332 Ökonomik der Gärtnerischen Produktion, Thaer-Institut der Humboldt-Universität
Mitarbeiter*Innen des SLE:
Dr. Susanne Neubert (Direktorin)
Dr. Karin Fiege (Stv. Direktorin)  
Gesa Grundmann   
Miriam Holländer   
Dr. Emil Gevorgyan   
Teilnehmervertreter*innen des 54. Jahrgangs:  
Constantin Bittner   
Diana Diekjürgen   
Forschungskooperationspartner des SLE:
Jutta Heckel  Jutta.Heckel[at]giz.de   Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Bonn
Dr. Holger Kirscht     Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit,
Advisory Service on Agricultural Research for Development
Dr. Kai Striebinger  striebinger[at]transnationalstudies.eu    Deutsches Institut für Entwicklungspolitik - DIE
Institutionen mit ändlichen Ausbildungssgängen:
Regine Mehl  Regine.Mehl[at]die-gdi.de +4922894927-288 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik - DIE
Weitere Personen:
Susanne Dollmann  susanne.dollmann[at]t-online.de   Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des SLE

 

Mitglieder des Hauptauswahlausschusses des SLE:

Die Mitglieder dieser Komission wählen nach einer Vorauswahl jeden Oktober die Teilnehmer*innen des folgenden Jahrgangs aus. Die Kommision setzt sich zusammen aus je einem Teilnehmenden:

- des jeweiligen letzten Jahrgangs

- der Welthungerhilfe

- der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

- des SLE

- der AFC Consultants International GmbH

- und einem Professor der Lebenswissenschaftlichen Fakultät




 

 

 


 

Gremien des SLE

Seminarrat

Der Seminarrat entscheidet i.d.R. zwei Mal im Jahr in allen bedeutsamen Angelegenheiten

des SLE wie Grundsätze, Lehrprogramm, Prüfungen, Forschungs- und Beratungsvorhaben sowie Haushaltsplan. Er ist mit vier Professoren des Albrecht Daniel Thaer-Institutes, einer wissenschaftlichen und einer weiteren Mitarbeiter/in des SLE sowie einer Studierendenvertretung besetzt. Vorsitzende ist die Leiterin des SLE.

 

Seminarbeirat:

Der Seminarbeirat (früher Seminarausschuss) versteht sich als wissenschaftlicher Beirat und tagt i.d.R. einmal pro Jahr. Er berät das SLE in allen grundsätzlichen Angelegenheiten. Dazu gehören strategische Weiterentwicklungen der Organisation und Finanzierungsfragen.