Förderer und Partner

Die Grundfinanzierung des SLE, insbesondere für SLE STUDIUM wird durch die Humboldt-Universität, das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung geleistet. Die Zuschreibungen der Finanzen wird in einem Abkommen von 1987 zwischen BMZ und Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung (Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit/LEZ) geregelt. Dieses Abkommen wurde im Jahr 2015 erneuert. Den deutlich größten Anteil der Grundfinanzierung trägt seither das BMZ. Allerdings werden vom BMZ-Anteil große Teile an die Bundeskasse zurückgeführt, da es sich hier um das Darlehen für das Postgraduiertenstudium handelt.

Die SLE-Auslandsprojekte (AP) und die anderen Geschäftsbereiche werden über weitere Drittmittel finanziert, die das SLE in jährlichem und mehrjährlichem Abstand akquiriert. Wichtigster Finanzgeber für SLE BERATUNG ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), für SLE FORSCHUNG sind weitere Finanzgeber das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das BMZ sowie andere Ministerien wie das Landwirtschafts- oder Umweltministerium oder die EU. Der DAAD finanziert zudem Teile der Hochschulberatung in SLE BERATUNG. Hierbei hat das SLE mit der mosambikanischen Universität Eduardo Mondlane (UEM) eine langfristige Kooperation.

Zahlreiche Organisationen der Internationalen Zusammenarbeit kooperieren mit dem SLE im Rahmen der Auslandsprojekte und treten dort als Finanzgeber bzw. Ko-Finanzgeber auf: Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die KfW-Entwicklungsbank, internationale Organisationen wie die Food and Agriculture Organization (FAO) und die Welthungerhilfe (WHH) sind Hauptauftraggeber. Daneben kooperiert das SLE mit dem Landesnetzwerk der Berliner Nichtregierungsorganiationen (BER), Consultings (z.B. GFA und AFC) sowie weiteren Nichtregierungsorganisationen (z.B. Misereor, Brot für die Welt) sowie politischen Stiftungen (Heinrich-Böll-Stiftung /HBS), mit denen das SLE z.B. gemeinsame Veranstaltungen durchführt.

 

Förderverein

Das SLE verfügt über ein umfangreiches und aktives Alumni-Netzwerk. Zur Unterstützung und Begleitung des SLE haben Ehemalige und SLE-MitarbeiterInnen 2001 einen Förderverein ins Leben gerufen, der mittlerweile über 170 Mitglieder zählt.


 



DAAD


GIZ

KfW

welthungerhilfe