Carolin Müller

Funktion und Arbeitsgebiete am SLE
Wissenschaftliche Mitarbeiterin


SLE FORSCHUNG: Nachhaltigkeit moderner Agrar- und Ernährungssysteme (AES) – Anforderungen an die Entwicklung und Förderung von agrarischen Wertschöpfungsketten in der Entwicklungszusammenarbeit.

SLE TRAINING: Trainingskoordination und -kommunikation; Unterstützung der TrainerInnen in der Vorbereitung, Umstellung auf, und Durchführung der Online Trainings (Online tools: Zoom, Mural, Moodle) Betreuung der Social Media Kanäle und Public Relations.

Berufliches Profil

Geographin

Forschungsschwerpunkte: Wertschöpfungsketten; Ernährungssicherung; nachhaltiges Management natürlicher Ressourcen

Forschungsinteressen: Ländliche und landwirtschaftliche Entwicklung; Anpassung an den Klimawandel; Mensch-Umweltbeziehungen; Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit

Kurzlebenslauf
Seit 06/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für SLE FORSCHUNG und Trainingskoordinationassistentin für SLE TRAINING, Seminar für Ländliche Entwicklung, Albrecht Daniel Thaer-Institut, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin

2020

Masterstudium Geographische Entwicklungsforschung (1.3) an der Freien Universität Berlin

Thesis: Does value chain integration provide a suitable development instrument for farmers? – An analysis of opportunities and limitations of donor-driven interventions in maize production in Brong-Ahafo, Ghana (1.0)

2019 - 2020

Freie Mitarbeiterin am Seminar für Ländliche Entwicklung, Berlin: Webdesign, Social Media Management (Website, Facebook, Instagram, LinkedIn); Erstellung einer Social Media Kampagne für SLE STUDIUM und von Online Content (Adobe Spark, InDesign, Photoshop); Erstellung und Organisation von Lehrmaterial

2018 Forschungspraktikum: Agriculture & Finance Consultants (AFC) – Grünes Innovationszentrum in der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Ghana (GIAE) – Mais Wertschöpfungskette
2017 - 2018

Praktikum: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) – Grüne Innovationszentrum in der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Ghana (GIAE) – Mais und Reis Wertschöpfungskette

2016 - 2017

Studentische Mitarbeiterin am Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ GmbH), Berlin – User Centred Solutions

2015

Bachelorstudium, Geographie (1.7) an der Eberhard-Karls Universität Tübingen

Thesis: Studienbezogene CO2-Emissionen eines durchschnittlichen Studenten im Fach Geographie – Untersuchung der verkehrsbedingten CO2-Emissionen basierend auf dem Pendelverhalten und den Pflichtveranstaltungen an der Eberhard-Karls Universität Tübingen (1.0)

Ausgewählte Publikationen

 

Wir verwenden keine Tracking oder Werbecookies. Unsere Webseite verwendet lediglich technisch notwendige cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.