keyvisual small bs new
02 Frau Garten CMYK iso coated klein©Eva Maria Graf 2019

"What is in it for me?" Neue SLE-Studie über Aus- und Weiterbildung Rwanda and Uganda

Kooperationen zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung sind wichtig, um Arbeitskräfte für spezifische Anforderungen des Arbeitsmarkts zu qualifizieren.

In Kooperation mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) analysierte ein Forschungsteam des SLE  die Integration des Privatsektors in die landwirtschaftliche Fach- und Berufsbildung (ATVET) in Uganda und Ruanda. Das Team  untersuchte, wie verschiedene Interessengruppen ATVET wahrnehmen und wie das Programm dazubeitragen kann, Partnerschaften zwischen den Aubildungszentren und privatwirtschaftlichen Firmen zu staerken, um die Beschäftigungschancen junger Menschen zu erhöhen und inklusives wirtschaftliches Wachstum zu fördern.

Die Studie gibt es hier zum Download.


Team: Amélie Bohlen, Eva Maria Graf, Zachary Kansiime, Christian Kramer,  Didier Munezero, Melany Riquetti, Franziska Ulrich

Team Leader: Klaus Droppelmann
Partner: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.