keyvisual small bs new
 
Foto Cover Josefine Greber III

©SLE

Scaling up diversity to scale up nutrition

In der Studie werden das Ernährungsverhalten und die
Ernährungsdiversität im ländlichen Sambia und Togo analysiert:

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Kindern und Frauen. Unter Anwendung des Mixed- Methods- Ansatzes wird untersucht, welche Faktoren das Ernährungsverhalten der Zielgruppe beeinflussen. Die Studie zeigt auf, dass Ernährungsunsicherheit in Sambia und Togo ähnlich bedingt ist und die Faktoren Gender, Einkommenssicherung und Wasserinfrastruktur in beiden Kontexten eine große Rolle spielen. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse werden Empfehlungen zur Sicherung von Ernährungsdiversität der Zielgruppe und zur Kommunikation von Verhaltensänderung entwickelt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.